Navigation:


Inhalt:
Sie sind hier: Aktivitäten fillProjekte fill2016/17

Filmprojekt der 7C

Das Ziel des dreitägigen Projekts am Rainergymnasium war die gemeinsame Produktion von Kurzfilmen. Es geht dabei um „Blicke von außen und innen“, gemeint sind damit die Blicke und Blickwinkel der Schüler_innen auf unsere Gesellschaft, die sich in der Arbeit mit und vor der Kamera manifestieren. Die Schüler_innen übernehmen von Anfang an alle für einen Film relevanten Aufgaben.

Am ersten Projekttag wurden in einem Workshop Ideen und Geschichten entwickelt und in ein Drehbuch gegossen. Außerdem wurden die Aufgaben am Set bzw. in der Postproduktion verteilt und erklärt sowie das Equipment (Kamera, Ton, Stative, …) geliehen, erläutert und ausprobiert.

Am zweiten Projekttag wurde gedreht: In zwei Filmteams setzten die Filme um. Alle Rollen, die auf einem Filmset vorhanden sind, werden von den Schüler_innen übernommen. Kamerafrauen/männer, Tontechniker_innen, Produktionsassistent_innen, Schauspieler_innen, Regisseur_innen etc. arbeiteten für ein gemeinsames Ziel.

Der dritte Projekttag stand im Zeichen der Post-Produktion. Die Schüler_innen überspielten und sichteten das Material, schnitten den Film und glichen dabei auch Ton- und Videospuren an.

 

 
Nach oben