Navigation:


Inhalt:

Bildnerische Erziehung

... die Bilder in uns und um uns ...

  • Bildende Kunst (Grafik, Malerei, Plastik)
  • Visuelle Medien (Fotografie, Film)
  • Umweltgestaltung / Alltagsästhetik (Architektur, Design, Werbung)


Die Schüler/innen lernen diese Bereiche mit altersgemäßen Aufgabenstellungen in jeder Schulstufe kennen:
Praktische Gestaltungsaufgaben sind verbunden mit Reflexion und der Vermittlung von Sachinformationen. Durch gezieltes gestalterisches Experimentieren mit verschiedenen Techniken und Medien wird die persönliche Ausdrucksfähigkeit erweitert, Freude am kreativen Tun ermöglicht, Selbstbewusstsein entwickelt und die Orientierung in der visuellen Umwelt erlernt.

Unsere Arbeitsräume:

  • Zeichensaal im 4. Stock (Computer mit Peripherie, Digitalkamera; Druckerpresse für Hoch- und Tiefdruck)
  • Werksaal im Erdgeschoß (Brennofen)
  • Fotolabor, verbunden mit einer professionellen Fotoausrüstung

Präsentation der Arbeiten von Schüler/innen im Eingangsfoyer und in den Gängen.

Lehrausgänge in Ausstellungen oder Museen, die Teilnahme an Wettbewerben und Projekte präsentieren wir auf der Schulhomepage im Kreativ-Bereich.

Nach oben