Navigation:


Inhalt:

Herbstspiele

Saison 2012-2013: FUSSBALL- SCHÜLERLIGA

Unsere HERBSTSPIELE

Rainer gegen/ mit Drasche:

 Die Torschützen sind rasch erzählt: Dragan Mikic in der 10. und 57. Minute, Marco Kögel in der 16., 32., 50. Minute. Endstand gegen die Draschestraße: Ein verdientes 5:5!

In Sachen Torschüsse nahmen wir gegnerische Gehäuse 15 mal unter Beschuss, während die Draschegasse mit 12 Torversuchen aufwartete, in Sachen Eckbälle durften wir 3 Versuche durchführen, während die Draschegasse sich mit einem Eckball begnügte…

Zum Spielverlauf: Wie immer, am Anfang der Saison kamen wir mit dem großen Spielfeld, sprich Raumaufteilung, überhaupt nicht zu recht, noch dazu, wo die Draschegasse ihrer Dreierabwehrkette am eigenen Strafraum positionierte. In der Abwehr agierte man anfangs noch zu zaghaft, so als würde man unter einander spielen. Pausenstand 2:4.

In der 2. Hälfte waren wir körperlich die klar bessere Mannschaft und die Draschegasse war stehend k.o. 3 Minuten vor Abpfiff konnten wir den verdienten Ausgleich erzielen. 2 schön herausgespielte Torchancen blieben dann noch ungenutzt…

Zu den Spielern: Tobias Marth glänzte im Tor durch herrliche Paraden auf der Torlinie. Der Chef in der Abwehr war Dzenan Hamsic, Stopper, der mit Mathias Rauscher und Emil Schmidsberger (Kapitän) eine solide Leistung als Dreierkette zeigte. Mathias Rauscher würde ich als Spieler des Tages bezeichnen, weil er als „Neuling“ wie ein alter Routinier spielte.

Im Mittelfeld spielten Paul Petridis, Elias Derdak, Jakob Kotzab, Dragan Mikic, Markus Froeml und Lukas Schebeck. Markus brachte in der 2.Hälfte etwas mehr Schwung in unser Spiel. Bei den Stürmern machte sich (leider) die Sprachbarriere unseres Spaniers Jorge Lopez bemerkbar. Benjamin New war der Dribbelkönig und unser Tennisspieler Marco Kögel konnte die Verteidiger nach Belieben ausspielen. Starke Leistung von Marco!

(Omar Djurdjevic und Nadar Maker waren für die Statistik verantwortlich…)

Nochmals unser Kader:

  • Nadar Makar 1d
  • Lukas Schebeck 1a
  • Mathias Rauscher 2a
  • Tobias Marth 2c
  • Elias Derdak 2c
  • Omer Djurdjevic 2c
  • Dzenan Hamsic 2d
  • Benjamin New 2d        
  • Dragan  Mikic 2d
  • Jorge Lopez 3a
  • Markus Frömml 3b                                                                
  • Marco Kögel 3c
  • Jakob Kotzab 3c
  • Paul Petridis 3c
  • Emil Schmidsberger 3c

(Nachnominierungen für das 2. und 3. Spiel: Oskar Hauenfels, Niklas Richter, Kamaliza Chihungi!)

Pichelmayergasse- Rainergasse am 7.11.2012

Das Spiel ist rasch erzählt. Die Pichelmayergasse gab 26 Torschüsse auf unser Tor ab, die Rainergasse gab während der 60 Minuten keinen einzigen Torschuss ab und kam somit zu keiner einzigen Torchance…

Endstand- 10:0 für die Favoritner.

Spieler des Tages auf unserer Seite war Dzenan Hamsic!

3. Spiel: Herz- Rainer am 13.11.2012

Wir konnten heute mit 18 Torschüssen aufwarten von denen 6 „eingenetzt“ wurden. Marco Kögel (4x) und Jorge Lopez (2x) wurden ihrer  Rolle als Stürmer gerecht, wobei Jorge in der 2. Hälfte ein wunderschönes Volleytor , „Tor des Herbstes“, nach Auflage von Marco erzielte. Die Herzgasse hatte einen guten Stürmer namens Murat, der  Dzenan, Markus, Paul und Emil in der Abwehr sehr beschäftigte. Tobias hielt heute auf der Linie hervorragend. Bei den 3 Gegentoren (von 11 Torschüssen) war er chancen-, und schuldlos…

Wir waren dieses Mal leicht im Spiel überlegen (Kornerverhältnis 8:4), letzten Endes entschieden aber die Einzelleistungen von Marco Kögel, daher: Spieler des Tages, trotz vieler Fehldribblings, Marco Kögel!

Fußball-Entdeckung des Herbsts: Niklas Richter!

Nach oben