Navigation:


Inhalt:
Sie sind hier: Info fillEntschuldigungen

Entschuldigungen

Wie hat eine Entschuldigung zu erfolgen?

Melden Sie die Abwesenheit Ihres Kindes bitte am Tag der Abwesenheit bis 10.00 Uhr telefonisch im Konferenzzimmer (Tel. Nr. 544 43 08). Eine schriftliche Entschuldigung ist in jedem Fall erforderlich und muss von der Schülerin / dem Schüler spätestens beim nächsten Schulbesuch gebracht werden.

Der Klassenvorstand ist verpflichtet, die schriftlichen Entschuldigungen zu sammeln und ein Jahr lang aufzubewahren. Es kann in manchen Fällen wichtig sein, Monate später eine Entschuldigung wieder herauszusuchen. Aus Gründen der Übersichtlichkeit bitten wir Sie, sich beim Schreiben einer Entschuldigung an einige formale und inhaltliche Kriterien zu halten:

  1. A5 Format (= eine halbe A4 Seite), und zwar im Querformat beschreiben!
  2. Jede Entschuldigung muss enthalten
    • Name des Schülers/der Schülerin
    • Daten der Fehlstunden
    • Grund der Abwesenheit
    • Ausstellungsdatum der Entschuldigung
    • Unterschrift des/der Erziehungsberechtigten
      (Oberstufe: bei Eigenberechtigung: Unterschrift des Schülers/der Schülerin)

 

Folgendes Muster einer Entschuldigung ist für Sie als Kopiervorlage gedacht, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern:

Kopiervorlage Entschuldigung

Nach oben