Navigation:


Inhalt:

Spiel: Klappe die Zweite

Die bessere Mannschaft gewinnt

2011 und das zweite Spiel: Wir begannen gegen die Neulandschule in derselben Formation, wie im letzten erfolgreichen Spiel. In der ersten Hälfte hatten wir das Spiel unter Kontrolle und konnten  die Spieler der Neulandschule tief in ihre eigene Hälfte drängen. Fünf, sechs schön herausgespielte Chancen konnten von uns leider nicht genützt werden…

In der zweiten Hälfte hatten wir nach fünf Minuten sogar einen Elfmeter, den aber unser Kapitän Thomas Riedelsberger knapp verschoss. Philip Brückler, der wieder ein hervorragendes Spiel ablieferte, konnte den besten Mann des Gegners, nämlich den Tormann, mittels eines hervorragend platzierten Weitschusses, bezwingen. Dann kam es zu einem offenen Schlagabtausch, wobei  unser Tormann Philpp Wachter bei 4 Konterchancen der Neulandschule besonders gut hielt. Emil Schmidsberger, Luca Papay und Muratchajic Aidin spielten in der Abwehr herausragend. Unser „Neuling“ Andreas Schnödel machte noch ein paar kleine Stellungsfehler, spielte aber präzise Pässe ins Mittelfeld. Thomas, Paul Ritt, Marco Kögel, Hasib Adalatyar hatten hundertprozentige Chancen, die aber alle knapp vergeben wurden. Mit Fortdauer der zweiten Spielhälfte kamen wir zu einer  Vielzahl an Weitschüssen, aber die fehlende Kraft(-Ausdauer) hinter den Schüssen von Oliver Kerschbaum und Co ließ den sehr guten Neuland-Tormann alle unsere Torversuche abwehren.  Sieben Minuten vor dem Ende erlöste uns Hasib, nach einem „Stangenpass“ von Thomas per Innenstange zum 2:0. 2:0 war auch das Endergebnis des Spiels… Wir sind im neuen Schuljahr noch unbesiegt!

Die + unseres Spieles waren:

+ Gute Raumaufteilung
+ Vielzahl an Torchancen wurden herausgearbeitet
+ Neulinge wie Benjamin New, Denis Lacota, Andreas Schnödel, Dzenan Hamsic haben sich gut in der Mannschaft eingefügt
+ Gutes Stellungsspiel der Abwehr
+ Sehr gute Laufarbeit des Mittelfeldes
+ Gute Konter über Hasib
+ Vielzahl an Weitschüssen

Spieler der Tages waren die beiden Philips, wobei Philip Brückler seine Leistung vom letzten Spiel mehr als bestätigt hat!

Ob wir diese Leistung gegen das Pichlmayr-Gymnasium, die in unserer Gruppe der Favorit ist, am 23.11.11 bestätigen können?

Also, gutes Trainieren, nochmals Gratulation, bis bald, euer Helmut Reinfeldt

Nach oben