Navigation:


Inhalt:

Schule am Bauernhof 2.D

In der Woche vom 13.9.-17.9.10 fand für die 2.D-Klasse die Projektwoche „Schule am Bauernhof“ unter der Leitung von Prof. Walcher und Prof. Werndl statt.

Ziel war es den Kindern die landwirtschaftlichen Bedingungen, unter denen Nahrung produziert werden kann, auch praxisorientiert (Getreidearten erkennen, Brot backen, Butter und Käse herstellen, Kühe melken) näher zu bringen.

Auch unterschiedliche Lebensräume, die die prägende regionale und landschaftliche Bedeutung des oberösterreichischen Innviertels ausmachen, konnte anhand der Beispiele Wald, Wiese, Feld, Bach, Moor erkundet und erforscht werden.

Das gemeinsame Erleben einer arbeitsreichen Woche in freier Natur in Verbindung mit aktiver Freizeitgestaltung (Heu hüpfen, Hasen füttern, ...) trug auch dazu bei die Klassengemeinschaft zu fördern und zu stärken.

 
Nach oben