Konzert-Café

Am Montag um 18 Uhr stieg das letzte Konzert-Café des Jahres 2007. Es war von einigen weihnachtlichen Beiträgen geprägt und wurde von SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern begeistert beklatscht.
Gemeinsam mit mir moderierte Clara Peterlik 4B. Sie ist das geborene Talent, kann das Publikum mitreißen und es elegant und professionell durch die Programmpunkte führen. Tolle Leistung Clara!
Die Anmeldungen zum Konzert liefen eher schleppend, schließlich platzte doch noch unser Zeitplan nahezu aus den Nähten. Bitte beim nächsten Mal zeitgerecht anmelden, sonst geht dann nichts mehr.
Was mich persönlich begeisterte, ist das schier unerschöpfliche Repertoire von Talenten an unserer Schule. Bei jedem Konzertabend sieht man andere Künstler mit neuen Beiträgen. Abgesehen von unserem "Stern am Himmel" Viktor Lin, der auf der Geige und dem Klavier Menschen begeistern kann, waren es diesmal noch nie "Dabeigewesene", die uns aufhören ließen.
Besonders erfreulich ist der Umstand, dass wir wieder eine Schulband mit dem leicht zu merkenden Namen "Smallpox Vaccination" haben.
Gratulation an alle Künstler - ihr ward sensationell!
Danke an alle Mithelfer, Beleuchter, Techniker, Frau Mara und besonders an das uneigennützige, großzügige, hervorragende Buffet-Team.
Minuspunkt für einige brüllende, störende, lästige (hauptsächlich) Unterstufler, für euch werden wir uns ein Konzert-Café-Verbot überlegen müssen.
Prof. Bruno Dworzak

Bilder