Basketball-Schülerliga 3. Runde

Basketball-Schülerliga: 3. Runde am 19.2.2015

Wir hätten das Finale gewinnen können, davon bin ich überzeugt. Im Entscheidungsspiel für den Aufstieg stand es nach regulärer Spielzeit 33:33. In der 2´-Verlängerung führten wir bis 5 Sekunden vor Abpfiff, dann Abspielfehler, Konter: 36:35 für die Koppstraße. Das zweite Spiel gegen die Theodor-Krammer-Schule war für den Aufstieg nicht mehr von Bedeutung.

Tagesbester war mit Abstand Rexha Drin mit 12erzielten  Körben, vielen gewonnenen Rebounds und toller Laufarbeit. Drins Leistung ist um so bemerkenswerter, weil er keinen Leistungssport in einem Verein durchführt. Dragan Mikic konnte 9 Körbe erzielen, vergab aber auch viele 100-prozentige Chancen. Berke Daras war leider nicht ganz fit, gab aber „alles“ und konnte 6 Körbe erzielen…

Schade um diese Chance, H. Reinfeldt