Navigation:


Inhalt:
Sie sind hier: Aktivitäten fillProjekte fill2006/07

2006/07

25.10.2006 bis 28. 10. 2006 72 Stunden ohne Kompromiss: 25.-28. Oktober 2006 Zeitgleich in ganz Österreich lösten Gruppen von Jugendlichen innerhalb von 72 Stunden gemeinnützige Aufgaben (z.B. Renovierungsaufgaben für soziale einrichtungen, Theaterstück erarbeiten und im Altenheim aufführen, Malworkshop mit Menschen mit Behinderungen usw.). Organisiert von der Kath. Jugend Österreich in Zusammenarbeit mit youngCaritas.at und Hitradio Ö3. Genauere Information unter www.72h.at. Prof. Jung
06.10.2006 Europäischer Tag der Sprachen: Dieses Jahr fand zum ersten mal der Europäische Tag der Sprachen in der Rainergasse Stadt. Insgesamt wurden Beiträge zu 15 Ländern Europas aufgeführt.
18.06.2007 Filmprojekt 7A (Medienwelten): Dreh von zwei Kurzfilmen im Rahmen des Faches Medienwelten.
16.04.2007 bis 20. 04. 2007 Projekt: Leben auf dem Bauernhof: Die Klasse 1.B verbringt eine erlebnisreiche Woche mit dem Klassenvorstand Frau Prof. Teufel und Frau Prof. Werndl am Bauernhof.
19.04.2007 Mexiko - Fächerübergreifendes Projekt der 5. Klassen: Alle 5. Klassen haben am Donnerstag, dem 19.04. aufgelösten Unterricht. Die Gruppenbildung der Schüler zum Thema MEXIKO bezieht sich auf angebotene Interessensschwerpunkte in GWK, GSK, RKR, Kochen und ME. Mag. Bruno Dworzak
23.04.2007 Mexikoabend - Projektpräsentation: Am 23.04. fand die öffentliche Präsentation der Ergebnisse unseres Mexikoprojektes im Festsaal statt. Anwesend waren unsere Frau Direktor Traude Mori, sowie der Kulturattache der Mexikanischen Botschaft Rafael Donadio und der Präsident der Mexikanisch - Österreichischen Gesellschaft Herr Ministerialrat Walter Sottolarz. Prof. Bruno Dworzak
30.05.2007 Die Oma lernt vom Enkerl:
Teilnahme am Projekt „Seniorkom.at – das Internet ist reif“: Auf Initiative des Österreichischen Seniorenrates soll für ältere Menschen der Einstieg ins Internet erleichtert und ihnen die Scheu vor „moderner Kommunikation“ genommen werden.

Im Projekt des Jahres 2007 sollen die Generationen vernetzt werden: Schülerinnen und Schüler halten Schulungen für Seniorinnen und Senioren ab. Im Rainergymnasium hat sich die 6C(Klassenvorstand OStR Prof. Anton Kroh) bereit erklärt, am Projekt teilzunehmen.

Am Mittwoch, 30.5.2007, kamen 10 Seniorinnen und Senioren in die Schule und die Schülerinnen und Schüler erklärten Ihnen - ausgehend von der Seite www.seniorkom.at - einige Möglichkeiten, die das Internet bietet, richteten Ihnen Email Konten ein und zeigten, was man unter Chat versteht.

Alle Seniorinnen und Senioren waren begeistert und lobten die fachliche Kompetenz, die Geduld und das Verständnis der Schülerinnen und Schüler. Ich danke der Klasse herzlich, dass alle ihre Freizeit für das Projekt zur Verfügung gestellt haben. OStR Prof. Anton Kroh
18.09.2006 bis 22. 09. 2006 3A Schule am Bauernhof: Die Klasse 3A durfte die Woche vom 18. bis 22 September auf einem Bauernhof in Uttendorf (Oberösterreich) verbringen.
18.09.2006 bis 22. 09. 2006 Eine Woche am Bauernhof - 4.B: Die Klasse 4.B verbrachte im September eine Woche auf einem Oberösterreichischen Bauernhof nahe Uttendorf.
01.11.2006 bis 01. 12. 2006 Sozialprojekt: "GRENZEN ÜBERSCHREITEN": Die 5a sowie die 3d beteiligten sich bei der Organisation von Patenpakete für rumänische Waisenkinder.(Prof. Mag. Sickl, Prof. Mag. Eichinger)
22.02.2007 Zeitprojekt - Timeline Erfindungen: am 2. Projekttag (Mag. Jilka, Mag. Kadlec)
21.02.2007 bis 22. 02. 2007 Alles ist relativ: "Alles ist relativ" findet im Rahmen des Zeitprojektes statt. Prof. Mag. Krca, Prof. Mag. Kurz und Prof. Mag. Teufel
21.02.2007 bis 22. 02. 2007 Schulprojekt "Zeit": Am 21.2. und 22.2.2007 wurde das Zeitprojekt für alle SchülerInnen der 1. – 8. Klassen durchgeführt. Die SchülerInnen arbeiteten dabei nicht im Klassenverband sondern melden sich für angebotene Vorträge, Workshops und Lehrausgänge an.
21.02.2007 Zeitprojekt - "Entwicklung der Lebewesen": Periods of Development (Mag. Jilka, Mag. Kadlec)
21.02.2007 bis 22. 02. 2007 Memento mori: Im Rahmen unseres Zeitprojektes beschäftigte sich eine Gruppe mit Prof. Gruböck mit dem Thema Tod, Vergänglichkeit und Vanitas...
Nach oben