Navigation:


Inhalt:

Bildungsreise nach Rom

Wie jedes Jahr hatten die 8. Klassen die Möglichkeit, eine Woche gefüllt mit Kunst und Kultur in Rom mit Prof. Gruböck und Prof. Scheiner zu verbringen. Wir besichtigten unter vielem anderen den Petersdom, die umfangreichen Vatikanischen und Kapitolinischen Museen und sahen die Zeugnisse der Zeit der alten Römer und des Ursprungs des Christentums. Wir bewunderten zahlreiche Kirchen, Pantokratoren und Ruinen und lernten viel aus Prof. Gruböcks Vorträgen. Ein wenig regenerieren konnten wir uns in unserer Herberge, wo wir von den netten Nonnen wunderbar aufgenommen wurden.

Doch das Highlight der Reise war (neben den Gruppenfotos) eindeutig das Mariokart–Spielen mit den Professoren während der Zugfahrt!

Text: Caroline Kotzab und Jakob Roland (8B)

 
Nach oben