Navigation:


Inhalt:

Schwimmfest

Haltet mehr als zwei Minuten und drei Sekunden die Luft an, dann schnappt ihr euch den neuen unglaublichen Schulrekord von Liora Riemer im Apnoetauchen: 2:02:40!!!  Auch muss man ab nun, 21.2.2018, mehr als zwei Längen (25m x2!) tauchen, um sich den neuen Unterstufen-Streckenrekord im Tauchen von David Angelo zu holen. Laura Malin Ehrich stellte einen Tauchrekord für die Unterstufe  für die Mädchen mit 46 Metern auf. Für die Oberstufe reichten 50 Meter, um einen neuen Schulrekord durch Anastasija Grubac aufzustellen. Kurzum: Das 18. Schwimmfest zeigte wiederum, dass bei entsprechenden Wissen von hervorragenden Leistungen, in dem Fall das Wissen von den Schwimm-Schulrekorden der Rainergasse, etwas Training und Talent herausragende Leistungen Jahr für Jahr in einem kleinen Bereich des Sportangebotes möglich sind…

DANKE- DANKE- DANKE auch für die engagierte Teilnahme von mehr als 170 Schwimmerinnen und Schwimmern und Schüler-/ Lehrer-Helferinnen und -Helfern… (Begonnen wurde schon um 6 Uhr 30 mit der Räumung des Schnees vom Sportplatz, um ein trockenes Treffen der Schüler/innen zu gewährleisten.)

Im  Grundkompetenz-Klassenschwimm-Bewerb der 2. Klasse (Startsprung, Ausdauer, Sprint und Tauchen)  mit 120 Schülern wurde gut „performed“.  Die Klassenkameraden feuerten lautstark ihre Schwimmer/innen an, sodass alle teilnehmenden  Schüler/innen die Minimalanforderungen des Schwimmunterrichts  erfüllten. Dieser Bewerb wird nächstes Jahr mit den fünften Klassen erweitert werden. Die  Schüler/innen der 7. und 8. Klassen sollen bei diesem Bewerb noch mehr Verantwortung  als Helfer/innen übernehmen und diese Bewerbe (unter Erfahrung der Bewegungspädagogen) leiten.

Die Siegerehrung der zweiten Klassen mit den Klassensprechern findet am Montag, 26.2.2018, in der großen Pause statt. Anschließend erfolgt die entsprechende Würdigung herausragender Einzel-Schwimmleistungen wie von Laura Malin Ehrich, Anastasija Grubac, Berke Daras, David Angelo, Liora Riemer oder den Sauter-Brüdern (Tim und Luca)  mittels Auflistung aller Leistungen auf einer Urkunde, Pokal, Plakette und kleinen Sachpreisen…

Hervorragend war die Teilnahme und die Leistungen im 100m-Brust- und 100m-Kraulschwimmen der Oberstufe und das Apnoetauchen der Oberstufe. Die Ergebnisberichte hierzu, die alten und neuen Schwimmrekorde sind wie immer samt diesem Kurzbericht auf der Pinnwand neben der Bibliothek angeschlagen…

Bis zum nächsten Jahr, sportliche Grüße, Helmut Reinfeldt

...

 

Fotos: Kristina Gnjidic (7A)

Nach oben