Navigation:


Inhalt:

Formenbau nach eigenen Entwürfen - Keramik

Die SchülerInnen fertigten zunächst verschiedene Holzschablonen zur Herstellung eines Gipsmodells nach eigenem Entwurf. Für die zweiteilige Gussform wurde das fertige Modell wiederum mit Gips abgeformt. Nach dem eigentlichen Guss mit Tonschlicker und dem Nachbearbeiten der lederharten Gefäßformen verzierten die SchülerInnen diese noch abschließend mit ornamentalen Dekorelementen, welche sie wiederum mit Hilfe von Papierschablonen und Unterglasurfarben anbrachten.

3B/C (Prof. P. Pfannhofer)

Kupferarmbänder

Thema: Metallbearbeitung, Werkzeichnung M1:1, Schablone, Aussägen der Form, Feilen, Schleifen, Polieren, Umformung des Metallbandes

Klassen: 3A/D (Mag. Szalapek-Leeb)

 

Bebaute Umwelt: Spielplatz

Thema: Planen, Proportionen erkennen, Schulung des räumlichen Denkens, Grundriss zeichnen, Umsetzung in ein Modell, Arbeiten im Team

Klassen: 2A/2B (Mag. Szalapek-Leeb)

 

Urformen menschlicher Behausung

Thema: Stütze/Strebe/Knotenverbindungen

Pfahlbau

Klassen: 1B (Mag. Szalapek-Leeb)

 

Weihnachtliche Duftlampen/Keramik

Unter Zuhilfenahme verschiedener keramischer Aufbau- und Modelliertechniken (insbes. Quetsch-, Paddel- und Plattentechnik) gestalteten die SchülerInnen der 2D ihre eigene Duftlampe für Zuhause.

2D

Prof. P. Pfannhofer

 

Metallguss/Wachsausschmelzverfahren

Die SchülerInnen der 3B/C modellierten zunächst verschiedene Formen aus Wachs. Anschließend fertigten sie Formenkästen zur Herstellung der Gussformen aus Gipsmörtel. Nach dem Ausschmelzen der Wachsformen im Brennofen wurden diese dann schlussendlich mit Zinn ausgegossen.

3B/C

Prof. P. Pfannhofer

Bilderhalter aus Polyacryl

Thema: Kunststoffbearbeitung / Metallbearbeitung

Aus einem Stück Plexiglas im Format A4 werden die Konturen individuell gestaltet. Teil der Aufgabenstellung war es, die Form der Stütze aus Aluminiumblech auf die Form des Bildhalters abzustimmen, oder eine thematische Einheit beim Betrachter zu erzeugen.

Klassen: 4A/B, 4C/D (Mag. Szalapek-Leeb)

 

Puzzle

Die Schüler haben im Format 15x15cm nach ihren eigenen Entwürfen Puzzlebilder mit 7 bis 12 Teilen entworfen und aus Pappelsperrholz ausgesägt, gefeilt, geschliffen, bemalt und mit Klarlack die Oberfläche geschützt.

Klassen: 1A/1B/1C (Mag. Szalapek-Leeb)

 

Leporello

Die Schülerinnen und Schüler der 2C fertigten aus buntem Fotokarton, Graupappe, Papiereinband und grafisch gestalteten Leinwandstreifen ein Faltbuch.
 
Thema: Papier/Buchbinden.
 

Klasse: 2C (Mag. Hudl)

 
Nach oben