Navigation:


Inhalt:

Mädchen-Handballturnier

Schülerliga-Handball Mädchen

Am Donnerstag, dem 20.11.2014 absolvierten die Spielerinnen der Unterstufen-Handballmannschaft  des Rainergymnasiums ihre ersten zwei offiziellen Handballspiele. Diese fanden im Rahmen des Unterstufen-Handballturniers statt, das von Uniqua gesponsert und in der Sporthalle Parharmerplatz, 1170 Wien ausgetragen wurde. Obwohl unsere Mädchen ohne Sieg die Heimfahrt antreten mussten, ist hervorzuheben, dass sich diese nach erst zweimonatiger gemeinsamer Trainingsarbeit bereits in sehr guter Form präsentierten und sich vom Altersunterschied (der Altersschnitt der gegnerischen Spielerinnen war tendenziell höher) wenig beeindrucken ließen. Trotz relativ klarer Niederlage im ersten Spiel, blieben unsere Spielerinnen ehrgeizig und gaben jederzeit ihr Bestes. Schließlich gelang auch ein Ehrentreffer gegen die Favoriten des Turniers, auf das wir äußerst stolz sein können.

Zusammenfassend können unsere Mädchen mit viel Erfahrung aus diesen beiden Begegnungen gehen. Für die kommende Saison kann auf diese Grundlage aufgebaut werden, weshalb bei anhaltendem Ehrgeiz und Leidenschaft am Spiel mit sehr guten künftigen Leistungen und Ergebnissen zu rechnen ist. 

 

Ich bedanke mich recht herzlich bei allen Spielerinnen für ihren tollen Einsatz und ihre Leidenschaft!

Euer Coach, Prof. Kröpfl

 

SPIELERINNEN:

ARTSCHLAG Lena (1A), SEKERIJA Laura (1A), TOMIC Patricia (1A), MARKOVIC Stella (1A), NESIC Nada (1A), ZINIEL Sarah (1A), JANKOVIC Isabella (2D), NAHKLA Nardin (2D), HALL Lilian (2A) 

 

ERGEBNISSE:                                         TORSCHÜTZEN:

GRg5 Rainergasse – GRgORg 21:             1 : 14   (Laura)

GRg5 Rainergasse – GRg 10/2:                4 : 7     (Isabella, Stella, Lena, Laura)

 

Nach oben