Navigation:


Inhalt:

Training für die Schulmeisterschaften Gerätturnen

Training für die Schulmeisterschaften Gerätturnen

mit der österreichischen Meisterin Annika Zopf

 

18 Mädchen der 1. bis 6. Klasse nutzten am 25.2.2014  die Gelegenheit, mit der österreichischen Meisterin im Gerätturnen (Turn 10) Annika Zopf zu trainieren. Nach dem gemeinsamen  Aufwärmen, bei dem  vor allem die Beweglichkeit geschult  wurde, ging es an die Geräte – Annika gab gute Tipps zur Ausführung, zeigte Übungen vor und half beim Sichern. Außerdem bekamen die Schülerinnen einen Einblick in das oft aufwändige und anstrengende  Training einer Sportlerin. Bis eine schwierige Übung wirklich gut gekonnt wird, muss man sie oft über mehrere Monate, manchmal sogar Jahre trainieren –oft viele hundert Male! Sport ist eine gute Schule für das Leben: Erfolg hat der, der sich Ziele setzt, diese Ziele konsequent verfolgt und sich von Rückschlägen (Verletzungen, Misserfolge..) nicht aus der Bahn werfen lässt.

Den Schülerinnen hat das Training großen Spaß gemacht! Sie konnten wertvolle Erfahrungen für ihr Eigenkönnen sammeln und ihre Leistungen dadurch  verbessern!

Prof. Karin Zopf

 
Nach oben