Navigation:


Inhalt:

Kommunikation, Präsentation und Rhetorik

Im Fach Kommunikation, Präsentation und Rhetorik werden folgende Kompetenzen trainiert und erweitert:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Präsentationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit

Das Fach Kommunikation, Präsentation und Rhetorik setzt sich als Ziel persönlichkeitsbildend zu wirken.


Die Schüler/innen sollen befähigt werden, erworbene Kompetenzen in einer Welt, die sich durch Informations- und Kommunikationstechnologien ständig verändert, erfolgreich einzusetzen.
Begabungsförderung erfolgt durch:

1. Kommunikationspiele und Kommunikationsübungen, die Einsicht in eigenes Kommunikationsverhalten geben und die damit die kommunikative Kompetenz erweitern

2. Die Möglichkeit, im Rahmen von rhetorischen Übungen, Rollenspielen, Videoanalysen, Diskussionen und Debatten, individuelles Feedback einzuholen in Bezug auf

  • Argumentationsweise
  • Körpersprache
  • Sprechweise

3. Projekte, die persönliche Themen- und Rollenfindung innerhalb der Gruppe ermöglichen
4. Die persönliche und kritische Auseinandersetzung mit den Neuen Medien

Jugendredewettbewerb - Klassische Rede

Im März 2010 konnte Christoph Putz beim wienweiten Jugendredewettbewerb in der Kategorie "Klassische Rede" sein Können erfolgreich zeigen.

Wir gratulieren!

Jugendredewettbewerb - Spontanrede

Für das wienweite Finale in der Kategorie "Spontanrede" konnte sich Anna Pap (6C) qualifizieren.

Im Filnale konnte sie den 4. Platz belegen.

Wir gratulieren!

Jugendredewettbewerb - Neues Sprachrohr

Für das wienweite Finale in der Kategorie "Neues Sprachrohr" konnten sich

  • Binder Katharina (6C)
  • Friedl Carina (6C)
  • Granser Marietheres (6C)
  • Gross Lisa (6C)

qualifizieren.

Im Finale konnten sie den 3. Platz belegen.

 

Wir gratulieren!

Nach oben